Ausfall von Veranstaltungen

Liebe Theaterclub-Freundinnen und -Freunde,

laut Verordnung des Berliner Senats vom 21. April dürfen öffentliche Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern
bis einschließlich 31. Juli 2020 nicht stattfinden. Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern sind bis 31. August untersagt.
Wir möchten Sie bitten, uns die Karten für ausgefallene Veranstaltungen mit Angabe der Mitgliedsnummer • postalisch • zurück zu senden.
Es erfolgt dann eine Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto. Eine Gutschrift ohne die Rücksendung der Tickets ist aus abrechnungstechnischen Gründen leider nicht möglich.
Die Rückgaben der bei uns erstandenen Karten erfolgen auch ausschließlich über den Berliner Theaterclub e.V. und nicht über die jeweiligen Theaterkassen.
Aufgrund der hohen Anzahl möchten wir Sie weiterhin um etwas Geduld bei der Bearbeitung bitten.

Unser Büro bleibt für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen.
Telefonisch sind wir von Montag – Freitag von • 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr • oder selbstverständlich per E-Mail (info@berliner-theaterclub.de) erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der vorherrschenden Unwägbarkeiten keine neue Bühnenrundschau erstellt werden kann.
Über neue Entwicklungen werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Berliner Theaterclub e. V.